der tag, an dem ein wal durch london schwamm

book_content

von selja ahava
lisa-marie nilles

kriterien im detail

details_left

Fertiggestellt seit: 
Oktober 2017
Betreuung: 
sabine an huef
Abschlussarbeit: 
Nein
Exemplar im bl?: 
Nein

details_right

Buchtypen: 
Belletristik
Format (mm):
135 ×
 190 ×
 17 mm
Gewicht: 
336g
Umfang: 
263 Seiten

Konzept

für die neugestaltung eines buches habe ich mich für den roman der tag, an dem ein wal durch london schwamm von selja ahava entschieden. dies ist ein roman aus finnland zum thema erinnern und vergessen, aber auch über die kraft der wörter und der fantasie. der roman wird aus der sicht der demenzkranken protagonistin erzählt. als es ihr immer weniger gelingt, ihre erinnerungen festzuhalten, verfliegt für sie die zeit wie in träumen, dinge wechseln ihre bedeutung, räume duplizieren sich und sämtliche grenzen, zwischen zeiten, wahn und wirklichkeiten beginnen zu verschwimmen.die geschichte um die erkrankte hauptfigur wird in diesem buch auf eine leichte, einfühlsame und besondere art beschrieben. diese erzählweise spiegelt sich in der neugestaltung wieder. die leseerfahrung geht über die schriftliche beschreibung hinaus und nimmt den leser durch den einsatz von prägungen auf cover und zwischenseiten auf haptischer ebene mit. auch die typografische gestaltung der innenseiten ist passend zum gesundheitlichen verlauf bzw. dem gemütszustand der hauptfigur angepasst worden und visualisiert diesen. so soll der leser bewusst durch irritationen von rausgerückten textblöcken mit erinnerungen oder lücken beim lesen innehalten und dem verwirrten zustand der hauptfigur folgen. das neue konzept soll die erzählte geschichte auf eine leichte, unaufdringliche art unterstützen und die inhaltliche thematik mit liebe zum detail erlebbar machen.

book_images

Buchkennung: 
2018 - 0344